Ole Lynggaard

Ole Lynggaard Copenhagen ist als royaler Hoflieferant nicht nur im dänischen Königshaus hoch im Kurs. Die skandinavische Luxusmarke bietet handgefertigten Damenschmuck, der seit 1963 zum Großteil in der eigenen Werkstatt in Kopenhagen hergestellt wird. Mit über 40 Goldschmiede-Werkstätten zählt das Unternehmen zu Nordeuropas größten Schmuckmanufakturen. Das Design ist in tiefer Liebe zum traditionellen Kunsthandwerk der Schmuckherstellung verwurzelt. Die wertvollen Accessoires entstehen in aufwendiger Handarbeit, wodurch sie absolut einzigartig sind. Gründer des Familienunternehmens ist der Goldschmied und Schmuckdesigner Ole Lynggaard. Seine Kreationen sind inspiriert von der heimischen Landschaft, die sich in der zeitlosen und zugleich modernen Eleganz seines Schmucks widerspiegelt. Sein Streben nach Brillanz und Perfektion ist in den edlen Schmuck- und Edelsteinen erkennbar, die durch ihre vielseitige und intensive Farbwelt faszinieren. Zur Verwendung kommen wertvolle Materialien wie Mondstein, Rauchquarz, Aquamarin, Bernstein, Onyx, Amethyst, Rosenquarz und Korallen. Sie werden allesamt mit größter Sorgfalt ausgewählt und in feinster Präzisionsarbeit verarbeitet. Diese Hingabe macht die wunderschönen Ringe, Ketten, Diademe und Charms von Ole Lynggaard zu ganz besonderen Blickfängen. Entdecken Sie die Kollektionen bei Ihrem Juwelier Hestermann & Sohn in Düsseldorf und Bochum.